Klangheilerausbildung “Heilinstrument Stimme”


“Fliege, fliege hoch, lass die Erde den Himmel berühren...!“ – der Adler steht für die Verbindung zwischen Himmel und Erde, und für die Freiheit, die sich offenbaren kann,  wenn wir im heilsamen Klangfeld unserer eigenen Unbegrenztheit begegnen ... und bedingungsloser Liebe. 

TERMINE 2017TERMINE 2018 (bei den Terminen fürs ganze Jahr)

Ausbildung zur therapeutischen Anwendung Heilsamen Klangs in Theorie und Praxis

Mit grundlegenden Kursinhalten aus dem “Soundhealer´s Training” von Tom Kenyon, Gründer der „Acoustic Brain Research“, USA.

Sowohl Neueinsteiger/innen als auch erfahrene Klangtherapeuten/innen können in diesen Wochenend-Seminaren sowie der Intensivwoche wirksame Methoden der Klangheilung über den Einsatz der Stimme erlernen, oder auch ihre bereits vorhandenen Kenntnisse und Fertigkeiten vertiefen.
Theoretisches Grundgerüst bieten uns dabei die moderne Hirnforschung und Quantenphysik, wie auch Grundzüge aus der Chinesischen Medizin und Indischen Chakrenlehre. Mit viel Raum zum Üben (wenn das Wetter es erlaubt, auch im Freien) lassen sich die vorgestellten Methoden später leicht und mit Selbstvertrauen in den eigenen (Praxis-) Alltag integrieren.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Ausbildung steht als ganzheitlich orientierte Heilmethode für sich, ist aber auch interessant als ergänzender Baustein für Therapeuten (Psycho-, Körper-, Musik- , Ergotherapie etc.), Menschen in helfenden oder sozialen Berufen (Alten- u. Krankenpflege etc. ), Schulmediziner und Psychologen, Lehrer, Energiearbeiter, schamanisch ausgerichtete oder geistige Heiler, Lebensberater, Logopäden u.a., aber auch für Privatpersonen, die den Heilsamen Klang für sich selbst oder im Familien- und Freundeskreis anwenden wollen. Die Ausbildung liefert wertvolle Werkzeuge der Klangheilung, die ganz nach Bedarf in den jeweiligen Wirkungsfeldern eingesetzt werden können.

LANGHEILERAUSBILDUNG

Struktur der verschiedenen Kursangebote

Derzeit biete ich wegen der größeren Nachfrage zweimal im Jahr eine INTENSIVWOCHE als Ausbildung an, vorerst keine Wochenendblöcke (A,B,C) mehr.

Die Kursinhalte im Detail

Theoretische Grundlagen (wissenschaftliche wie empirische) zur Wirkungsweise von Klang auf das menschliche Körper-Geist-System und Schwingungsfelder allgemein.

Praxis:
Gezielte Methoden der Stressredution (z.B. Lunare Töne). Blockadenlösen im Energiefluss der Wirbelsäule.
Kohärente Frequenzen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Heilung von Erinnerungen. Emotionale und körperliche Heilung. Obertonsingen. Chakrenlaute und -harmonisierung. Seelenlied.
Tönen der „5 Tugenden” als kosmische Grundschwingungen zur Behandlung körperlicher und seelischer Ungleichgewichte.
„Die vier Affirmationen der Liebe“ und „Das heilige Elternhaus”, für rückwirkende Heilung von Kindheitserfahrungen durch gezielte Klangbalance.  „In und aus der Resonanz”-Übung zur Loslösung von unliebsamen Reaktionsmustern. „Die Pyramide des Gleichgewichts” für Harmonie der 4 grundlegenden Beziehungsaspekte unseres Lebens. Raum für Wiederholung und Fragenklärung.

Zwischendurch singen wir immer wieder Mantren, Kraft- und Heillieder verschiedenster Kulturen und tanzen zur Auflockerung nach Bedarf. Einige Übungen im Freien spenden wir auch dem Wohl der Erde, können so unsere innige Verbindung zur Natur vertiefen und Heilung darin finden.

Weiterführende Supervision im Klangheiler - Auffrisch- und Vertiefungsseminar, siehe TERMINE weiter unten. 

Voraussetzungen

Es bedarf absolut keiner stimmlichen Vorschulung, um die Stimme zu Heilzwecken einsetzen zu können, wohl aber einer einfühlsamen Präsenz. Grundsätzlich wirkt jeder Ton, der einem offenen Herzen entspringt, heilsam auf unser Energiesystem. Durch zielgerichtete Intention wird dies zu einem kraftvollen Werkzeug der Transformation. Viele der Klangheilungsmethoden lassen sich aber auch nur mit einem Instrument (wie Trommel, Klangschale oder Flöte etc.) durchführen!

Kooperation mit dem Verein „Singende Krankenhäuser e.V.“

Das Netzwerk der “Singenden Krankenhäuser e.V.” www.singende-krankenhäuser.de unter der Leitung von Wolfgang Bossinger rechnet die komplette Ausbildung (bzw. Block A, B und C) als mindestens ein Modul ihrer Ausbildung an.

Teilnehmerstimmen
 

TERMINE 2017:


1. Klangheilerausbildung HEILINSTRUMENT STIMME Intensivwoche (A, B, C in einem):

11.-17. Juni im Gut Helmeringen (Lauingen)

Seminargebühr: € 690 zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Anzahlung über €190 zur verbindlichen Anmeldung, Restbetrag bis spätestens 6 Wochen vor Seminarbeginn.

Unterkunftsreservierung (inkl. vegetarische Vollpension) über das Seminarzentrum Gut Helmeringen,
Klaus-Peter und Daniela Musselmann,
Helmeringer Weg 43, 89415 Lauingen/ Donau, Telefon: +49 (0) 9072/ 29 62,
E-Mail: info@gut-helmeringen.de, Internet: www.gut-helmeringen.de.

Alle inhaltlichen Infos und Anmeldung zum Seminar über Dinah Arosa Marker,
Telefon: 08841-90543, E-Mail: da@sing-and-heal.de.



2. Klangheilerausbildung HEILINSTRUMENT STIMME Intensivwoche (A,B,C in einem):

30. Juli - 5. August in Heft im Chiemgau, Seminarhaus Heft

Seminargebühr: € 690 zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Anzahlung über €190 zur verbindlichen Anmeldung, Restbetrag bis spätestens 6 Wochen vor Seminarbeginn.

Unterkunftsreservierung (inkl. vegetarische Vollpension) über das Seminarhaus Heft (Chiemgau), Kontakt: Stephanie Forster, 83083 Riedering-Heft, Telefon 08032 - 9899905, E-Mail:  E-Mail: forster.heft@gmx.de, Homepage: www.auf-heft.de.  

Alle inhaltlichen Infos und Anmeldung zum Seminar über Dinah Arosa Marker,
Telefon: 08841-90543, E-Mail: da@sing-and-heal.de.


Klangheiler - Auffrisch- und Vertiefungsseminar

29. September - 1. Oktober im Gut Helmeringen (Lauingen)

Nur für Absolventen der Klangheilerausbildung. 

Kosten (nur Seminar) € 250. Zzgl. Unterkunft und Verpflegung (veg. VP), Preise erfragen und Zimmerreservierung über: Seminarzentrum Gut Helmeringen, Klaus-Peter und Daniela Musselmann,
Helmeringer Weg 43, 89415 Lauingen/ Donau, Telefon: +49 (0) 9072/ 29 62,
E-Mail: info@gut-helmeringen.de, Internet: www.gut-helmeringen.de.

Info&Anmeldung über Dinah Arosa Marker, 08841-90543, Anmeldeformular.

Teilnehmerstimmen

Kontakt

Anmeldung

 



 

IMPRESSUM | TEILNAHMEBEDINGUNGEN