KLANGHEILERAUSBILDUNG „HEILINSTRUMENT STIMME“


Wie schön, an drei Wochenenden eintauchen zu dürfen in diesen geschützten Raum. Voller Wärme, Musik, Wissen. Da sind Lachen (und manchmal auch Weinen), Suchen und Finden, einander gut tun.

Dinah Arosa gibt so viel. Von Herzen, aus Freude zu schenken, aus dem Überfluss. Sie berührt mich mit ihrer wunderschönen Stimme, bringt mich zum Klingen, macht mich lebendig und hellwach.

Sie weiß so viel, hat so viel zu sagen, zu zeigen, zu erzählen. Ab und zu blitzt die spirituelle Lehrerin hervor, dann möchte ich ihr nur noch zuhören ohne Ende. Das ist für mich Satsang pur.

Sie lässt uns in vielen Partnerübungen die Wirkung unseres Singens und Tönens erfahren, sowohl auf unseren Partner als auch auf uns selbst. Sie zeigt uns immer wieder, dass die Quelle der Kraft, mit der wir arbeiten, in unserem eigenen Herzen liegen soll.

Ich verliere nach und nach meine anfängliche Scheu, meine Übungspartnerin zu „betönen“. Je mehr ich loslasse, umso müheloser gelingt es. Oft kann ich nur noch über mich selbst staunen.

Wir erfahren, welche Kraft in den Tönen lebt. Es kommt viel in Bewegung bei uns allen in der Gruppe. Hier können wir das, was sich zeigt, anschauen, spüren, vielleicht damit spielen, es zum ersten Mal zulassen. Wir sind geschützt in liebevollen Händen.

Thomas Bretschneider Olching
Diese Tage haben mir eine neue Dimension eröffnet. Seit 50 Jahren musiziere ich und wusste nicht, dass man Töne so gezielt einsetzen kann - wunderbar, was alles möglich ist.
Deine Art des Unterrichtens finde ich ganz toll. Du lässt genug Zeit zum Üben, machst keinen Druck, erklärst gut, lässt viel Information einfließen, lässt dich nicht ablenken. Auch das Mittagessen in Stille ist nachahmenswert.....
Der Zeitplan war gut, sehr intensiv.
Habe schon drei Freundinnen "betönt", sie waren ganz begeistert. Ein Workshop ist geplant. Ich wusste, dass ich neben Unterrichten noch einen anderen Auftrag musikalischer Natur habe, nur hatte ich keine Ahnung, was zu tun ist - jetzt beginnt etwas Neues - DANKE! Alles Liebe und Gute, danke für die wunderschöne Inspiration!

Heide Zitter ehem. Klavierlehrerin, Wien
Während dieser gesamten intensiven Woche war es Freude und auch Arbeit. Und nach dieser Woche kam dann auch die Traurigkeit ob des Endes dieser unglaublichen Zeit. Doch das größte Geschenk ist es für mich, diese Traurigkeit auch tönen zu können, ihr und all den anderen Emotionen Klang einzuhauchen und sie so entlassen zu können.
Anne Christine, Perouse
Ich möchte mich noch einmal herzlichst für die wunderbare Klangwoche bedanken. Mehrere Türen, die ich verschlossen glaubte haben sich wieder geöffnet. Du hast mir wichtige Impulse für mein Leben und für meine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gegeben. Deine Ermutigungen den eigenen Weg zu gehen, begleitet von der wichtigen Formel "Liebe, Wertschätzung, Dankbarkeit", Deine Liebe, die Du authentisch übermitteln kannst, für all das danke ich Dir von ganzem Herzen.
Noch oft klingt Deine warme und einzigartige Stimme in meinem Ohr und umhüllt meine Seele.
Norma Schaller Lehrerin, Südtirol
Ich wollte mich nochmals herzlich bei dir für diese wunderbare, klangvolle, heilsame Woche bedanken. Ihre Nachwirkungen schwingen immer noch und Prozesse sind weiterhin in vollem Gang.
Weißt du, das Schönste, was ich mitnehme aus der Ausbildung bei dir, ist ein Gefühl der Ermächtigung. Ermächtigt zu sein, das Gute in dieser Welt zu stärken und jeden Tag aufs Neue hervorzubringen. In mir selbst, wie auch in der Unterstützung anderer. Ich danke dir dafür.
Nina Schaufelberger Pädagogin. Ayurvedastudentin, Zürich
Mit Bewegtheit und Freude denke ich zurück an unsere Woche an diesem wunderbaren Ort (Schlagsülsdorf). Für die Liebe und Verbundenheit und nicht zuletzt Heilung, die wir mit- und untereinander erleben durften bin ich dir und uns zutiefst dankbar! Danke, dass du diese Arbeit tust!

Susan Schell Sängerin, Raum St. Gallen, Schweiz
IMPRESSUM | DATENSCHUZERKLÄRUNG | TEILNAHMEBEDINGUNGEN